Dorade Mit Argan Öl

Rezept: Dorade Mit Argan Öl
Für 1 Person

Zutaten:
1Dorade(400g)
1 Tomate
1 Kartoffel
2 Knoblauch Zehen
1 Zitrone
1kleiner Bund Petersilie
1kleiner Bund Koriander
1TL Salz
½ TL scharfes Paprikapulver
½ TL Kümmel
½ TL Paprikapulver (Süß)
2-3 Lorbeerblätter
2 EL Argan Öl
1 DL Wasser

Gratin form vorbereiten: mit Butter einreiben, anschließend die Dorade gut waschen und Lorbeerblätter in den Fisch füllen.
Charmoula (Sauce): 1 dl Wasser, gehackte Petersilien, Koriander, scharfes Paprika Pulver, gehackter Knoblauch, Kümmel, Paprikapulver süß, Salz, alle genannten Zutaten mit Zitronensaft vermischen.

Karotte, Kartoffel, Tomate in Scheiben schneiden und in die Gratin Form legen, Dann die Dorade auf das Gemüse in die Form legen und mit der Charmoula übergießen.
Mit 220 Grad für 40 Minuten in den Ofen schieben.
Vor dem Genießen 2El Argan Öl über das Gericht gießen.

Än Guetä /bon appetit / besaha


Der Unterschied zwischen den Ölen

Der Unterschied zwischen dem kosmetischen und dem Speise Argan Öl:
Die Nüsse des Speiseöls werden vor der Verarbeitung geröstet


Essaouira ist eine Wilde Schönheit

Essaouira ist eine Wilde Schönheit
Die dort ansässigen Berber leben von der Argan Öl Produktion.
Früher war es den Berber Frauen untersagt in der Argan Produktion zu arbeiten.
Nun aber haben sich viele Frauen zusammengetan, so konnten sie erfolgreiche Frauenkooperativen gründen und ernähren ihre Familien nun selbständig.


Wusstest du schon?

Für 1 Liter Öl sammeln die Berberfrauen 50Kg Nüsse. Für 50Kg benötigt man 7 Bäume.
Die Ernte von Marokkos berühmtem, auf der Welt einzigartigem Öl ist kein leichtes Spiel.